Bella Jolly Infrarot Glasheizkörper

Bella Jolly Infrarot Glasheizkörper Bella Jolly Infrarot Glasheizkörper Bella Jolly Infrarot Glasheizkörper

Weitere Variationen wählen

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 10500G
Wird geladen ...

  • Größe / Leistung
  • Farbe

Beschreibung

Infrarot Glasheizkörper

zu jeder Jahreszeit nutzbar (unabhängig von anderen Heizsystemenen), behagliche, gesunde Wärme besseres Raumklima,
da keine Luftverwirblungen stattfinden,
einfachste Wandmontage, steckerfertig, Drehschalter,
stufenlos einstellbar zwischen 35°C und 90°C, Lieferung inkl. Wandhalterung.
Waagerechte oder senkrechte Montage möglich.
- Der Infrarot-Glasheizkörper ist höchst effizient, da er 100% der eingesetzten Energie in Wärme 
  umsetzt und nur unmittelbar dann eingesetzt
werden kann, wenn er gebraucht wird.
- Das Einsparpotential ergibt sich dadurch das er z.B. keine Leitungsverluste hat und
  aufgrund seiner Eigenschaften als Strahlungsheizkörper 
- Der Mensch und vom Menschen geschaffene Geräte können die Physik jedoch nicht überlisten,
  das sollten Sie, wenn sie phantastische Fabelwerte
was den Leistungsbedarf von Strahlungsheizkörpern erfahren,
 
immer beachten. Wenn Sie Infrarotheizkörper nicht nur als edles Designelement bzw. Zusatzheizkörper
  für Ihr Wellnessempfi nden einsetzen
möchten und eine alleinige Raumbeheizung damit planen,
  sollten Sie
folgende Faustwerte für den Wärmebedarf von Gebäuden beachten:
> Niedrigenergiehaus ca. 35-45 W/m²
> Neubau gemäß EneV ca. 55W/m²
> wärmegedämmter Altbau ca. 100W/m²
> ungedämmter Altbau ca. 125-150W/m²
 
Ein Raum mit 3x4 m Größe (=12 m²) hätte also als Neubau einen wärmebedarf um 660 W,
  während als Altbau ab 1200 W nötig wären.
 
Dementsprechend würde im Neubau ein 45 x 120 cm Heizkörper ausreichen, während man im Altbau zwei bräuchte
   (bzw. 1x 45 x 120 cm +
1x 55 x 70 cm).

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel