• Elektro Fußbodenheizungen

    Überall dort wo gefliest werden soll kann man auch eine elektrische Fussbodenheizung einsetzen. Gerade im Badezimmerbereich ein absolutes 'muss', aber auch in jedem anderen Raum, als Voll- oder Teilfläche, geometrisch 'einfach' als vorverlegte Matte oder ganz individuell bis in jede Ecke als Profi-Heizdraht.

    Strom ist immer verfügbar, so lässt sich die Elektrofussbodenheizung nicht nur als alleinige Bodenerwärmung, sondern auch als Ergänzung zu einem konventionellen System einsetzen. Die Heizdrähte liegen unmittelbar unter den Fliesen und haben kaum Vorlaufzeit nötig, dabei ist der Stromverbrauch in Verbindung mit unseren Reglern niedriger als die meisten Leute denken.